Schule entwickeln

Schule entwickeln

Schulentwicklung, Unterrichtsentwicklung und Personalentwicklung – ein Dreamteam

Teamwork ist gefragt – nicht weil es «in» ist, sondern weil die vielfältigen Herausforderungen des Alltags kaum mehr allein zu stemmen sind. Menschen vernetzen sich – über die Grenzen der eigenen Schule hinweg. Miteinander wollen sie Synergien nutzen. Das gilt nicht nur für Lehrpersonen und Schulleiterinnen und Schulleiter. Auch Entwicklungsfelder wollen miteinander vernetzt werden, damit der Impact, die Wirkung grösser und nachhaltiger wird. Die wohl grösste Herausforderung für Schulen in der heutigen Zeit ist Digitalisierung in unserer Gesellschaft. Die Schule ist keine Insel (mehr), welche die Kinder von den Entwicklungen ausserhalb der Schule abschotten kann, abschotten soll und abschotten darf. Der digitale Wandel macht auch vor den Schulstuben nicht halt. Dieser Tatsache proaktiv entgegen zu treten, ermöglicht selbstbestimmtes Agieren anstelle von ohnmächtigem Reagieren. Nur durch ein Zusammenspiel von Organisationsentwicklung, Unterrichtsentwicklung und Personalentwicklung auf der einen Seite und durch technisch-organisatorische Massnahmen auf der anderen Seite, kann der digitale Wandel an der Schule vorangetrieben werden.

Sind die Entwicklungen an Ihrer Schule aus einem Guss?

Schule und Unterricht wirksam entwickeln

Mit Ihnen als Schulleitung, als Schulbehörde oder als Steuergruppe entwerfe ich ein Konzept, das Ihre Anliegen und Ziele im Bereich der Schulentwicklung, Unterrichtsentwicklung und Personalentwicklung effizient verfolgt und im Alltag rasch spürbare Wirkung zeigt. Das konkrete Vorgehen sowie die Auswahl der Massnahmen orientieren sich an den Zielen und den Rahmenbedingungen. Aufgrund langjähriger Leitungs- und Unterrichtspraxis an verschiedenen Schulen in der Schweiz sowie meiner Ausbildung und meiner Erfahrung als Berater, Projektleiter und Erwachsenenbildner können Sie von mir eine ganzheitliche, praxisnahe Sicht auf Ihre Entwicklungsvorhaben erwarten.

Wollen Sie sich durch eine solche Aussensicht inspirieren und durch eine Prozessberatung begleiten lassen?

Mit mir arbeiten

Gerne werde ich in einem unverbindlichen Kennenlerngespräch Ihre Anliegen aufgreifen und mit Ihnen den weiteren Weg skizzieren. Ich freue mich, wenn Sie mit mir Kontakt aufnehmen.
inhelder@beratungspool.ch
oder Telefon 061 683 32 05.

Übrigens: Schulentwicklungsprojekte wie auch themenspezifische Veranstaltungen im Rahmen von schulinterner Weiterbildung (WiK, siWB, SCHILLW, SCHIWE) werden in diversen Kantonen ganz oder teilweise durch das Bildungsdepartement finanziert.
ein Bild aus Lösungen weben
Grüezi, mein Name ist Olivier Inhelder

Schulberatung In der SchweizSchulen kenne ich aus vier Perspektiven. Einerseits berate ich diese als Organisationsberater und Coach. Andererseits leite ich im Kanton Aargau eine solche. Früher habe ich auch selber unterrichtet. Und als Vater habe ich die Schule aus dem Blickwinkel der Eltern erlebt.

Bildung liegt mir am Herzen. Aus Überzeugung und mit Leidenschaft engagiere ich mich dafür, dass Schule wirksam ist und sich Lernende und Lehrende darin wohlfühlen.

Fragen Sie sich, ob es an Ihrer Schule noch Optimierungspotenzial gibt? Gerne schaue ich mir das gemeinsam mit Ihnen an.

________________________________________________________

Haben Sie Fragen?
Kostenloses Strategiegespräch

In einem für Sie unverbindlichen Strategiegespräch besprechen wir Ihre Situation, loten Ihren Gestaltungsspielraum aus und suchen nach nächsten möglichen Schritten für Sie und Ihre Schule. Das rund 30-minütige Gespräch können wir als Videokonferenz führen. Ich freue mich auf Sie.

Kontaktieren Sie mich unter:

Digitalisierung Schule 


061 683 32 05  

oder senden Sie mir eine Nachricht:


 ZUM KONTAKTFORMULAR 

________________________________________________________

Bleiben wir in Kontakt?